PROSIT NEUJAHR

Man muß die Feste feiern wie sie fallen

Man muß die Feste feiern wie sie fallen

GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR

Alles, alles Gute, sofern es noch realisierbar ist.
Im Augenblick hat mein Hirn Sendepause;
zuviel auf einmal ist eingertreten.

Aber die alten Parolen gelten ja noch:

Da müssen‘wa durch !

(Aus dem Jahreskalender von 2002 von Uli Stein stammt das Bild)

Über hildegardlewi

... ist 1934 in Berlin geboren und sozusagen „Geprüfte Berlinerin“. Vorkriegsjahre, Kriegsjahre, Blockade, Nachkriegsjahre, die Zeit der Mauer und die Zeit nach ihrem Fall. Lange Berufsjahre, drei Kinder, drei Enkelkinder, die Begegnungen mit vielen unterschiedlichen Menschen und schließlich die Wiedervereinigung, das sind viele ernste – und weniger ernste Geschichten. Manche Leute führen ein Tagebuch. Ihr Tagebuch sind Gedichte. Die ihr spontan aus dem Kopf über die Lippen purzeln und die sie dann schnell einfängt und aufschreibt. Nachdenkliche, sicher, die meisten aber sind zum Lachen. Wie sonst könnte man dies schrecklich schöne Leben aushalten? Viel Vergnügen
Dieser Beitrag wurde unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu PROSIT NEUJAHR

  1. hsyzygos schreibt:

    Liebe Hildegard, dito mit Schrauben = auch für Dich ein gesundes Neues !
    Und Danke für Deinen Like zu https://herbertwitzel.wordpress.com/2016/01/05/emse-bremse-und-olle-ihmchen-55/
    Das gibt mir immer die Power zum Weitermachen. ;-))
    PS: Wenn Du am 15.1. Zeit hast, dann komm doch zu meinem ROCK’n’READ-Abend in RAUM B: http://www.raumb-berlin.com/de/4723-am-freitag-den-15-januar-1930-witzels-rocknread-abend
    Bist jedenfalls hiermit herzlich eingeladen.

    • hildegardlewi schreibt:

      Du bist reizend. Jetzt weiß ich, warum du Witzel heißt.Ich bin 82, gerockt habe ich vor ca.60 Jahren. Jetzt schreibe ich – Gedichte, Geschichten, fotografiere und gebe in besonderen Fällen meinen unmaßgeblichen senf dazu. Aber ich bin Berliner-(in) und kann nicht leben ohne diese Stadt.

      Nu machma schön weita, LG ildegard

  2. bilder vom wolter schreibt:

    Ich wünsch Dir viel Gesundheit, der Rest kommt von ganz alleine.

  3. brandy99 schreibt:

    Auch dir alles Gute und wie sagt man auch: Du schaffst das! 😉

  4. huuugooo schreibt:

    JAJA HILDEGARD…..
    der jahrgang 1934 war der erste NACHdem unser übääär alles hoch jeliebtäääer Führäär
    ALOIS SCHICKELGRUBÄR ……alias : adolf hitler an die macht gekommen war…

    (( dazu nur 1 kleiner witz : ER ::::der im wahlprogramm von 1921 gefordert hatte :::keiner solle m e h r als 1000.– reichsmark verdienen( dürfen
    dieser scharlatan bezog dann – schamlos !!! – nach dem reichsbesoldungsgesetz von 1927- liegt mir als altem beamten natürlich im büchlein im original von 1935 vor…. –
    selbst ,,na ??? ratet mal … also : monatlich 5.ooo .– Reichsmark…
    kommentar ???? überflüssig !!!! …oder ?? )))

    also liebe hildegard…
    ich bin sooo etwa d e i n jahrgang und nur ein wenig älter UND immer noch im joch…
    weil ??
    weil ich jedenfalls zu hause verrückt werden würde…
    also : maloche und die penunzen sind für die 3 enkelinnen ..diese biester…, die aber auch alles immer besser wissen….

    hoffe… wir haben noch 10 jahre …. wo wir erleben müssen/ dürfen / werden
    das unvermögen der heutigen hahaha an der macht befindlichen generation..
    über die – ich jedenfalls – nur lachen und mich amuesieren kann …. diese pimpelhuber..
    alle meist ungediente wehrdienstverweigerer mit lügen durch den prüfungungs- ausschuss…
    dann oft geschieden …. zum kinderzeugen meist unfähig … oft arbeitslos… na ja…
    für meine enkelinnen erhoffe ich mir jedenfalls was besseres..

    sooo
    nun ruhe dich mal aus …
    denn die maloche ab dem 2. 1. 16 wartet doch schon

    GUTEN RUTSCH…
    wünscht
    jens
    aus dem hauptquartier der HANSE an der westlichen ostsee – dezernat 2 – absicherung-

    .

    • hildegardlewi schreibt:

      Na lieber Jens, da hast Du jetzt aber ordentlich Überdruck abgelassen. Ja, und 10 Jährchen mindestens solle man doch schaffen. So lange das Hirn funktioniert. Viele Grüße aus Berlin und einen guten Rutsch ebenfalls. Aber fall nicht auf die Nase…. Hilegard

      • huuugooo schreibt:

        JAWOHLLLLLLLLLL
        frau blogwart……
        als du befiehlst…

        und nun mal o h n e was zu bringen
        gruss jens
        von der ostsee..

      • huuugooo schreibt:

        ich sollte sehr oft – von anderen gewünscht – auf die schnauze fallen…
        aber : ergebnis :
        die anderen habe ich geschasst….mit hilfe von dollen anderen offz. anderer wehrmachten besonders von jenseits des atlantik…und dem morgenland..(dort dolle frauen)
        und ich …anerkannt mit 100 % SB lebe immer noch und grinse über alle anderen….die sich für besser hielten….eben ..weil seit dem 14. lJ
        immer im brot dort… wo kontakte nur sehr schwer möglich…
        und ICH werde 100 oder noch mehr…trotz 10 OPs mit 10 narkosen in den letzten 38 monaten und 352 tagen einzelhaft für täglich 100.–euro und mrsa- keimen im körper….d a s war das furchtbarste was ich im leben durchstehen musste..
        auch : weil du deinen gegner NICHT siehst !!
        dir dort in der stadt des bekloppten gröhlens durch looser und sonstige anormale idioten..die glauben …denken zu können…hahaha
        ALLES GUTE und auch noch viele jahre ..am pc..
        jens aus dem HQ der HANSE an der westlichen ostsee beim grünkohl MIT schweinebacke…

  5. haluise schreibt:

    hirni wird überschätzt
    JEDOCH
    GEFÜHL ist DEIN:: – Froh zu sein bedarf es wenig, nur wer froh ist, ist ein König……
    macht S T Ä R K E … DA mach ICH mit.

    BIN LUISE

  6. Alles Gute und vor allem Gesundheit für 2016!

    • hildegardlewi schreibt:

      Ja, vielen Dank Claudia, das ist wirklich das Entscheidende. Und mal sehen, ob wir noch ein wenig Winter bekommen. Nicht mal am Nordpol ist es zur Zeit kalt. Knuddel mal bißchen Maja von mir. Und morgen – noch mal richtig Ruhetag. LG, Hildegard

  7. einfachtilda schreibt:

    Frohes neues Jahr 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s