Und eines Tages…..

Und eines Tages, über Nacht……
ist dann der Frühling aufgewacht.
Noch vorsichtig und zierte sich:
„Ja, ist denn endlich Zeit für mich?
Kann ich so langsam wieder starten?
Ich kann‘s ja wirklich kaum erwarten!“

Ein warmer Regen rauscht hernieder;
die Vögel sträuben das Gefieder
und üben schon mal froh und munter
Tonleitern rauf und wieder runter.
Und manche tirilier‘n im Chor
uns altbekannte Weisen vor.

Schüchtern sieht man Knospen sprießen,
und zarte Halme mutig schießen
zum Sonnenlicht bereits empor,
und kommen sich recht mutig vor.
Der Winter zieht sich ja zum Glück
mit kleinen Schritten nun zurück.

Und endlich ist es dann so weit:
bald folgt die schöne Frühlingszeit.
Wenn Glockenblumen, Krokus sprießen,
woll‘n wir die schöne Zeit genießen.
Dann wird es endlich wieder grün,
wo anders und auch in Berlin.

Über hildegardlewi

... ist 1934 in Berlin geboren und sozusagen „Geprüfte Berlinerin“. Vorkriegsjahre, Kriegsjahre, Blockade, Nachkriegsjahre, die Zeit der Mauer und die Zeit nach ihrem Fall. Lange Berufsjahre, drei Kinder, drei Enkelkinder, die Begegnungen mit vielen unterschiedlichen Menschen und schließlich die Wiedervereinigung, das sind viele ernste – und weniger ernste Geschichten. Manche Leute führen ein Tagebuch. Ihr Tagebuch sind Gedichte. Die ihr spontan aus dem Kopf über die Lippen purzeln und die sie dann schnell einfängt und aufschreibt. Nachdenkliche, sicher, die meisten aber sind zum Lachen. Wie sonst könnte man dies schrecklich schöne Leben aushalten? Viel Vergnügen ;D sagt ihr Sohn
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Und eines Tages…..

  1. Pingback: Sonntag, den 10. April 2016 | Kulturnews

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s