In den letzten Abendstunden

Abend wird es wieder - bald geht man zur Ruh'

Abend wird es wieder –
bald geht man zur Ruh‘

als die Sonne längst versunken,
hatte man in stiller Runde
noch ein Gläschen Wein getrunken.
Und im letzten Abendrot
fuhr ein Segler ganz allein.

Der sollte sich nun mal beeilen,
denn es wird gleich dunkel sein.
Die Schwäne gingen nun zur Ruh,
die Ausflugsschiffe war‘n vertäut,

Paare gingen noch spazieren
und auch eine Menge Leut
saßen auf den Bänken, stumm
und schauten in der Gegend rum.

Viel gesehen ham‘se nicht,
denn es brannte noch kein Licht.
Na. noch ein Weilchen, aber dann
geh‘n sicher die Laternen an.

Man geht heim so still und friedlich,
denn zuhause ist‘s gemütlich.
Und morgen? Ist das Wetter schön.
dann könnten wir spazieren geh‘n.

Vielleicht macht um die Mittagsstunde
auch noch ein Dampfer seine Runde.
Da freu ich mich, wenn ich dich seh‘
morgen um eins, am Tegeler See!

Über hildegardlewi

... ist 1934 in Berlin geboren und sozusagen „Geprüfte Berlinerin“. Vorkriegsjahre, Kriegsjahre, Blockade, Nachkriegsjahre, die Zeit der Mauer und die Zeit nach ihrem Fall. Lange Berufsjahre, drei Kinder, drei Enkelkinder, die Begegnungen mit vielen unterschiedlichen Menschen und schließlich die Wiedervereinigung, das sind viele ernste – und weniger ernste Geschichten. Manche Leute führen ein Tagebuch. Ihr Tagebuch sind Gedichte. Die ihr spontan aus dem Kopf über die Lippen purzeln und die sie dann schnell einfängt und aufschreibt. Nachdenkliche, sicher, die meisten aber sind zum Lachen. Wie sonst könnte man dies schrecklich schöne Leben aushalten? Viel Vergnügen ;D sagt ihr Sohn
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s