Der Winter ist vergangen . (2015/2016)

Der Winter ist vergangen
schon ist er wieder weg.
Die Wege sind noch matschig,
man tritt in schwarzen Deck.

Und das war wirklich alles?
Da ist man sehr enttäuscht,
und auch die ganzen Raben
sind auf das Dach entfleucht.

Das sind schon lange mehr als sieben,
inzwischen sind‘s ne ganze Menge,
die laufen immer hin und her,
und beinnah gibt es ein Gedränge.

den Winter können wir vergessen,
was ist dem diesmal eingefallen?
So trist war lange er nicht mehr,
der mieseste bestimmt von allen.

Na dann hau ab. Ich werde schweigen.
Mach was du willst. mir ist‘s egal.
Plus-Grade, Regen, grauer Himmel;
man hat ja leider keine Wahl.

Demnächst, da teilen wir durch drei,
dann kannst du sehen, wo du bleibst.
dann bis du halt nicht mehr dabei;
mal sehen, was du dann so treibst.

Reiß dich am Riemen. Noch ist‘s Zeit.
Willst du es dir mit uns versauen?
Jetzt zeig mal endlich, was du kannst.
Kann man dir denn nicht mehr vertrauen?

Winter ade, scheiden tut weh!
Bisher bis du nicht mal gekommen.
Du hast zu unserem Bedauern
doch nicht mal ‘n Anlauf ja genommen.

Nächstes Mal reiß dich gefälligst zusammen!)

Über hildegardlewi

... ist 1934 in Berlin geboren und sozusagen „Geprüfte Berlinerin“. Vorkriegsjahre, Kriegsjahre, Blockade, Nachkriegsjahre, die Zeit der Mauer und die Zeit nach ihrem Fall. Lange Berufsjahre, drei Kinder, drei Enkelkinder, die Begegnungen mit vielen unterschiedlichen Menschen und schließlich die Wiedervereinigung, das sind viele ernste – und weniger ernste Geschichten. Manche Leute führen ein Tagebuch. Ihr Tagebuch sind Gedichte. Die ihr spontan aus dem Kopf über die Lippen purzeln und die sie dann schnell einfängt und aufschreibt. Nachdenkliche, sicher, die meisten aber sind zum Lachen. Wie sonst könnte man dies schrecklich schöne Leben aushalten? Viel Vergnügen ;D sagt ihr Sohn
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s