Gedanken zum Abendausklang

Den ganzen Tag hat sie gelacht;
jetzt hat sie erst mal Schluß gemacht.
Grad‘ hat entspannt man sich gesonnt,
da sinkt se hinter‘n Horizont.
Zur Wachablösung kommt der Mond,
der auch am Himmel oben trohnt.

Die Nachrichten vom Tage dann
sieht sich der Mensch oft hilflos an,
weil er ihn wieder eingeschaltet hat,
den abbezahlten Fernsehappart.
Das Abendessen ist vorbeit,
Und heut‘ mal, ohne viel Geschrei,

geh‘n jetzt die Kinder brav ins Bette.
Genußvoll noch ‘ne Zigarette
auf dem Balkone raucht im steh‘n
der Vater. Mutter sieht man Gassi geh‘n
mir Oskar. Einem Schäferhunde.
Sie dreh‘n die letzte Abendrunde.

So leuchtend gelb wie ‘ne Laterne
hängt der Mond in weiter Ferne
hinter‘m Hochhaus schweigend rum.
Auch die Vögel sind längst stumm.
Nur der Fuchs schnürt noch am Zaun
und will sich Abendessen klau‘n.

Entspannt sehen oft manche dann
sich noch ‘nen Fernsehkrimi an.
Die Mutter deckt die Kinder zu.
Na Gottseidank herrscht endlich Ruh.
Der Gatte ruft nach alter Sitte_
„Bring‘ma noch‘n Bier mit, bitte!“

Weiter gibt‘s nichts zu berichten.
Dann hör ich jetzt mal auf zu dichten.

Über hildegardlewi

... ist 1934 in Berlin geboren und sozusagen „Geprüfte Berlinerin“. Vorkriegsjahre, Kriegsjahre, Blockade, Nachkriegsjahre, die Zeit der Mauer und die Zeit nach ihrem Fall. Lange Berufsjahre, drei Kinder, drei Enkelkinder, die Begegnungen mit vielen unterschiedlichen Menschen und schließlich die Wiedervereinigung, das sind viele ernste – und weniger ernste Geschichten. Manche Leute führen ein Tagebuch. Ihr Tagebuch sind Gedichte. Die ihr spontan aus dem Kopf über die Lippen purzeln und die sie dann schnell einfängt und aufschreibt. Nachdenkliche, sicher, die meisten aber sind zum Lachen. Wie sonst könnte man dies schrecklich schöne Leben aushalten? Viel Vergnügen ;D sagt ihr Sohn
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s