Unerwartete Begegnung

Es ist egal, ob warm, ob kalt:
gern spaziert man durch den Wald.
Ganz gleich, ob‘s regnet oder schneit,
Zur Sommer- und zur Winterszeit

lockt uns der Wald mit seiner Ruhe.
Man schlüpft in die bequemen Schuhe
und wandert stundenlang dahin.
Da geht so manches durch den Sinn.

Auf einmal hat man sich erschreckt,
weil sich ein großer Hirsch direkt
den Weg durchs Unterholz gebahnt.
Das hat man ja nun nicht geahnt.

Sein Haupt ziert prächtig ein Geweih.
Das ist robust, bricht kaum entzwei.
Der wahre König ist er im Revier
und nimmt nicht mal Notiz von dir.

Geh lieber weiter, gehe Pilze suchen
oder Blaubeeren für den Blaubeerkuchen.
Der Hirsch geht stolz an dir vorbei,
als ob dort nichts als Waldluft sei.

Er hat ja ein gekröntes Haupt,
das große Würde ihm erlaubt.
Doch sind die Jäger auf der Pirsch,
dann nützt es nicht; nicht mal dem Hirsch.

Über hildegardlewi

... ist 1934 in Berlin geboren und sozusagen „Geprüfte Berlinerin“. Vorkriegsjahre, Kriegsjahre, Blockade, Nachkriegsjahre, die Zeit der Mauer und die Zeit nach ihrem Fall. Lange Berufsjahre, drei Kinder, drei Enkelkinder, die Begegnungen mit vielen unterschiedlichen Menschen und schließlich die Wiedervereinigung, das sind viele ernste – und weniger ernste Geschichten. Manche Leute führen ein Tagebuch. Ihr Tagebuch sind Gedichte. Die ihr spontan aus dem Kopf über die Lippen purzeln und die sie dann schnell einfängt und aufschreibt. Nachdenkliche, sicher, die meisten aber sind zum Lachen. Wie sonst könnte man dies schrecklich schöne Leben aushalten? Viel Vergnügen ;D sagt ihr Sohn
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s