Schon wieder alles durcheinander

Na, man braucht sich deshalb nicht gleich zu beschweren:
es gibt Erdbeer‘n, Blaubeer‘n, Hmbeer‘n, Preisselbeeren.
Eisbär‘n, Braunbär‘n, Teddy-, Panda-, Wasch- und Katzen-Bären,
und, man muß es ja in diesem Falle nicht sofort begründen:
man will nicht und versucht auch nicht, `nen Bären aufzubinden.

Der große Panda kommt daher als riesengroßer Katzenär.
Auf den Bäumen fühl‘n die Waschbären sich wohl und munter.
dann springen ausgelassen sie vom Aste wieder runter.
Die Eisbär‘n planschen gerne rum im kalten Wasser,
s‘macht ihnen gar nichts aus, sie werden immer nasser.

So‘n Braunbär brummelt vor sich hin und wandert gern durch dichten Wald.
Im Winter auch. Sein Fell ist dick. Deshalb ist ihm auch nicht so kalt.
Und schon Karl May hat fleißig über Bären eine Menge schon geschrieben,
und Heinrich Heine auch. Von Atta und von Mumma Troll. Gediegen.
Am Himmel hat der große Bär es ja ganz besonders schwer.

Andauernd denkt der Mensch ja nur ans Essen.
Deshalb hab‘ ich die Stachelbeeren wohl total vergessen.
Doch Stachelbären gibt es Gottseidank ja nicht,
das wär was, wenn die Stachebeere auch noch sticht.
Und: Schluß jetzt! Fertig ist nun das Gedicht.
,
Berlin, den 14. (verregneten) Juli 2016/ LEWI

Über hildegardlewi

... ist 1934 in Berlin geboren und sozusagen „Geprüfte Berlinerin“. Vorkriegsjahre, Kriegsjahre, Blockade, Nachkriegsjahre, die Zeit der Mauer und die Zeit nach ihrem Fall. Lange Berufsjahre, drei Kinder, drei Enkelkinder, die Begegnungen mit vielen unterschiedlichen Menschen und schließlich die Wiedervereinigung, das sind viele ernste – und weniger ernste Geschichten. Manche Leute führen ein Tagebuch. Ihr Tagebuch sind Gedichte. Die ihr spontan aus dem Kopf über die Lippen purzeln und die sie dann schnell einfängt und aufschreibt. Nachdenkliche, sicher, die meisten aber sind zum Lachen. Wie sonst könnte man dies schrecklich schöne Leben aushalten? Viel Vergnügen ;D sagt ihr Sohn
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s