So ist das nun mal

WordPress hat erfolgreich mein ganzes Programm zerhackt. Entweder es wird in den alten Stand versetzt, so wie es jahrelang einwandfrei funktioniert hat – oder f i n i t o. Ich habe keine Lust auf ständige Experimente und weiß mit meinem Leben sinnvolle Sachen ahzufangen, ohne überflüssige Zeitverschwendung. Lewi

Über hildegardlewi

... ist 1934 in Berlin geboren und sozusagen „Geprüfte Berlinerin“. Vorkriegsjahre, Kriegsjahre, Blockade, Nachkriegsjahre, die Zeit der Mauer und die Zeit nach ihrem Fall. Lange Berufsjahre, drei Kinder, drei Enkelkinder, die Begegnungen mit vielen unterschiedlichen Menschen und schließlich die Wiedervereinigung, das sind viele ernste – und weniger ernste Geschichten. Manche Leute führen ein Tagebuch. Ihr Tagebuch sind Gedichte. Die ihr spontan aus dem Kopf über die Lippen purzeln und die sie dann schnell einfängt und aufschreibt. Nachdenkliche, sicher, die meisten aber sind zum Lachen. Wie sonst könnte man dies schrecklich schöne Leben aushalten? Viel Vergnügen ;D sagt ihr Sohn
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu So ist das nun mal

    • hildegardlewi schreibt:

      Liebe Gerda, kch bin froh, daß ich endlich mal die Möglkichkeit habe, wenigstens ein paar Nachrichten senden kann. Ich kann mit dem grundlegend geänderten Programm nicht mal meinen 20 Folgern folgen, sie erscheinen nicht mehr,stattdessen werden mir mindestens drei mal am Tag „Vorschläge“ gemacht, welche Themen mir wohl Freude machen könnten, und ich habe noch nicht mal ein einziges von den ganzen Vorschlägen „angefortdert.! Ich weiß ja gar nicht, was mir da an Überraschungen entgeht.. Außerdem hat sich das Programm so geändert, daß selbst ein Kindergarten lustlos das Handtuch werfen würde. Ich habe jedenfalls keine Lust, stundenlang hirnlose Vorschläge bei WordPress anzusehen, ich will meine Leute und meine Seiten und Eure Seiten und Eure Themen lesen bzw. schreiben Wenn nicht, werden wir einen anderen Weg finden müssen. Es ist kein Fk lax, es ist kein Unmut – es ist wirklich ein komplett nicht ge-, sindern zerstörtes Programm. Guch k auf mein Impressum, da findest du die e-Mail >Anschrift usw. Herzliche Grüße, Hildegard

    • hildegardlewi schreibt:

      Liebe Gerda, schreie es in die Welt hinaus! Ich wollte meine 20 Leute, denen ich bisher gefolgt bin. Die haben sie irgendwo im Keller oder bereits liquidiert. Also:Verwalten: FDu folgt noch keinen Websites.Suche nach einer Website oder lasse dir E Discover erkunden: Laß dir empfehlen, wem du folgen könntet.mpfehlungen geben-

      Willkommen beim Reader: Hier werden individuelle Blogs undWebsites angesagt, denen du folgst (mach ich nich mit Euch) Laß die empfhelen, wem du folgen könntest.
      (Ich werfe das Handtuch)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s