Es ist Bestimmung, was man wird

Es ist Bestimmung, was man wird.
Wer das nicht glauben will, der irrt.
Es sprach zu sich die Nebelkrähe:
wenn ich den stolzen Bussard sehe,

wie er am Himmel Kreise zieht…
verfinstert sich gleich mein Gemüt.
Ich würd’es gerne ihm beweisen,
wenn ich will, kann ich auch kreisen.

Vielleicht nicht ganz so hoch da droben.
Ich müßte erst mal bißchen proben!
Der Bussard denkt: wenn ich dich sehe,
nun ja – dann kreise mal, du Krähe.

Der Goldfisch schwimmt im Teich, Ja, dumm,
s’ geht halt immer nur im Kreis herum.
Er wünscht es sich, im Strom zu schwimmen.
Irgend etwas kann doch so nicht stimmen.

Ich bin doch Fisch – im Strom ist Wasser,
das ist doch wie im Teich, nur nasser!
Im Strom wär’ er nicht allzuweit gekommen.
Der erste Fisch hätt’ ihn ins Maul genommen.

Das ist auf jeden Fall mal ganz gewiß:
Weg isser – nur mit einem einz’gen Biß.
Die Einsicht macht mitunter schwer zu schaffen.
Eine Schlange kann nicht klettern wie die Affen.

Aus einem Kater wird im Dunklen auch kein Tiger.
Man sollt’ es gar nicht erst probieren, das ist klüger.

Über hildegardlewi

... ist 1934 in Berlin geboren und sozusagen „Geprüfte Berlinerin“. Vorkriegsjahre, Kriegsjahre, Blockade, Nachkriegsjahre, die Zeit der Mauer und die Zeit nach ihrem Fall. Lange Berufsjahre, drei Kinder, drei Enkelkinder, die Begegnungen mit vielen unterschiedlichen Menschen und schließlich die Wiedervereinigung, das sind viele ernste – und weniger ernste Geschichten. Manche Leute führen ein Tagebuch. Ihr Tagebuch sind Gedichte. Die ihr spontan aus dem Kopf über die Lippen purzeln und die sie dann schnell einfängt und aufschreibt. Nachdenkliche, sicher, die meisten aber sind zum Lachen. Wie sonst könnte man dies schrecklich schöne Leben aushalten? Viel Vergnügen ;D sagt ihr Sohn
Dieser Beitrag wurde unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s