Ich bedanke mich und bin zufrieden

Nach meinen tiefen Enttäuschungen und Klagen und dem ernsthaften Vorsatz,
mich mit anderen Dingen zu beschäftigen und meinen Seien Ade zu sagen,
hat WordPress wohl ein Einsehen gehabt und auch eine freundliche Ader.

Ich schrieb nur eine Mail: WordPress, gib mir bitte mein Programm zurück.

Zunächst hatte ich es nicht mal richtig begriffen -aber Zug um Zug habe ich mich dann doch wieder damit beschäftigt und nun klappt alles wieder. Beinahe wie am Schnürchen. Sogar die Fotos.

Einfach so – kommentarlos. Herzlichen Dank liebe WordPresses,
Zunächst kann nun diese bockige Oma ihrem Affen wieder Zucker geben.
Also, herzlichen Dank nochmals und bitte keine neuen Experimente.
Auch ein großer Leserkreis ist für diese Entwicklung wahrscheinlich außerordentlich dankbar.

LEWI

Über hildegardlewi

... ist 1934 in Berlin geboren und sozusagen „Geprüfte Berlinerin“. Vorkriegsjahre, Kriegsjahre, Blockade, Nachkriegsjahre, die Zeit der Mauer und die Zeit nach ihrem Fall. Lange Berufsjahre, drei Kinder, drei Enkelkinder, die Begegnungen mit vielen unterschiedlichen Menschen und schließlich die Wiedervereinigung, das sind viele ernste – und weniger ernste Geschichten. Manche Leute führen ein Tagebuch. Ihr Tagebuch sind Gedichte. Die ihr spontan aus dem Kopf über die Lippen purzeln und die sie dann schnell einfängt und aufschreibt. Nachdenkliche, sicher, die meisten aber sind zum Lachen. Wie sonst könnte man dies schrecklich schöne Leben aushalten? Viel Vergnügen ;D sagt ihr Sohn
Dieser Beitrag wurde unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s