Die Autorin…

 

IMG_0130      … ist 1934 in Berlin Schöneberg geboren und sozusagen „Geprüfte Berlinerin“. Vorkriegsjahre, Kriegsjahre, Blockade, Nachkriegsjahre, die Zeit der Mauer und die Zeit nach ihrem Fall. Lange Berufsjahre, drei Kinder, drei Enkelkinder, die Begegnungen mit vielen unterschiedlichen Menschen und schließlich die Wiedervereinigung,  das sind viele ernste  –  und weniger ernste Geschichten.

Manche Leute führen ein Tagebuch. Mein Tagebuch sind Gedichte und Geschichten, die mir spontan einfallen, wenn ich ein Thema habe. Oder wenn ich über selbst Erlebtes berichte, das ich dann sofort aufschreibe. Nachdenklich oft, sicher; das meiste aber ist zum lachen. Und immer mit dem berühmten Körnchen Wahrheit. Manchmal sogar mit einem Korn. Wie sonst könnte man dies schrecklich schöne Leben aushalten?

Viel Vergnügen und gute Unterhaltung

382 Antworten zu Die Autorin…

  1. Hallo, vielen Dank für das „Gefällt mir“ und sonnige Grüße aus dem sonnigen Altea.

  2. haluise schreibt:

    ich hab noch einen weg vor mir mit wordpress-technick.
    ich hab keine echte startseite ohne die infos an der seite entlang z.b. die freunde …
    ich finde kommentare nicht wieder und finde kein abmelde-knöpfchen und mehr

    danke für deine-positiv ?-meldung

    • hildegardlewi schreibt:

      Ich habe auch Schwierigkeiten, nicht die Nerven zu verlieren. Ich arbeite seit Beginn der PCs mit diesen (Bürocomputern) unterschiedlicher Fabrikate. Ich habe noch nie so viel Hirnrissigkeit erlebt. Und WordPress war gut, leicht zu bedienen und logisch aufgebaut. Und jetzt? Ich bin manchmal so zornig darüber, daß mir die Worte fehlen. Am schlimmsten finde ich, daß sich ausgebildete Fachleute mit solchem Schmunzius befassen müssen. Das können die doch nicht wirklich selbst wollen. Mir ist scheißegal, ob am Mittwoch um 14 Uhr die meisten likes eintrudeln und solche Faxen. Ja Faxen – als ob die aus der Klapsmühle ausgebrochen wären. So, jetzt ist mir wohler 😀 😀 😀

  3. Womolix schreibt:

    Hallo Hildegard,

    Vielen Dank für die vielen Likes auf unserem noch jungen Blog. Ich glaube du bist die treueste und regelmäßigste Leserin auf unserm Blog. Das macht Mut, das der Weg richtig ist und spornt an weiter zu machen.
    Liebe Grüße aus dem Frankenland nach Berlin.

  4. hsyzygos schreibt:

    Hallo, Hildegard, Danke für Deinen Like ! 😉

  5. mintsandpepper schreibt:

    Liebe Hildegard, ich habe Dich gerade zum Liebsten Award auf meiner Seite nominiert – ich lese einfach zu gerne Deine Seiten. Vielleicht magst Du daran teilnehmen 😉 Herzliche Grüße, Bettina

    • hildegardlewi schreibt:

      Liebe Bettina, ich habe schon mehrmals dieses Angebot bekommen und möchte es lieber jungen Leuten überlassen, die sich zunächst mal etwas profilieren müssen. Das wird ihnen eine willkommene Unterstützung bieten. Aber recht herzlichen Dank. Und lies eifrig weiter, ich freue mich. Liebe Grüße, Hildegard

      • mintsandpepper schreibt:

        Liebe Hildegard, ganz herzlichen Dank für Deine Antwort. Und ja, ich lese gerne weiter 🙂 ganz liebe Grüße aus Hannover! Bettina

  6. hkweg schreibt:

    Liebe Hildegard, danke für dein ´Gefällt mir´ auf unserem Blog. Zuerst dachte ich, du seist eine Tante von mir, die auch so heißt und auch in Berlin wohnt. Deine Gedichte gefallen mir sehr gut und ich werde öfter, gerade wenns draußen wieder mal stürmt, so wie jetzt und wir nicht weiter kommen, bei dir vorbei schauen und schmökern! Liebe Grüße aus Finnland und weiter so!! hkq

    • hildegardlewi schreibt:

      Hallo Ihr Lieben so weit weg, hier sind heute 31 Grad Plus – bäh! Ich freue mich schon auf zukünftige Besuche und hoffe, es ist immer etwas dabei, das besonders gefällt. LG Hildegard

  7. Eine tolle Collage direkt aus dem Leben gegriffen. Beim Lesen einiger Gedichte musste ich immer wieder schmunzeln. Definitiv etwas, um jede schlechte Laune zu vertreiben.
    Liebe Grüße aus dem jetzt endlich! sommerlichen Hamburg 🙂

  8. brandy99 schreibt:

    Danke für Dein „gefällt mir“. Ich habe mir erlaubt Deinem Blog zu folgen, denn der gefällt mir auch.

  9. flyinghaggis2015 schreibt:

    Liebe Hildegard,
    Danke für die positive Bewertung meines Blogs. Danke deshalb, weil ich ansonsten wohl nicht auf DIESE Seite gekommen wäre. Wunderbarer Wortwitz und Schreibstil. Erinnert mich an manchen Stellen auch an den Meister des Wortspiels Heinz Erhard. Ich nehme an dies ist (zumindest zwischendrin) so gewünscht.
    Ein kurze Frage sei erlaubt, weil MEIN Blog selten von „Nicht-Motorradfahrern“ gefunden wird:
    Wie kamst DU auf meine „Seite“?
    Herzliche Grüße,
    Flying Haggis

  10. Photo-Art by ThomasWoischnig schreibt:

    Liebe Hildegard
    Ich bin richtig überrascht dass hier sehr schnell Anschluß gefunden wird. Deine Seite gefällt mir sehr gut!
    Lg. Thomas

    • hildegardlewi schreibt:

      Danke sehr. Ich gebe mir Mühe. Dafür genehmige ich mir auch ab und an den „Seelenkleister“ Nun fotografier mal schön. LG Hildegard

      • Photo-Art by ThomasWoischnig schreibt:

        Ich werde ersteinmal meine 32000Bilder entwickeln und vielleicht dann einsetzen unter den Themen als ich Sie damals fotografiert habe

      • hildegardlewi schreibt:

        Dann laß Dir bloß die Zeit nicht lang werden. Und nicht die Lust verlieren. Du machst das schon….. toi toi toi

  11. Papageno schreibt:

    Wir sind uns ja bereits einmal „gefolgt“, liebe Hildegard und aus irgendeinem Grund wieder „entfolgt“. Ich freue mich aber, dass wir uns wieder folgen. Lieben Gruss aus Zürich Urs der Papageno

    • hildegardlewi schreibt:

      Ja, nun haben wir uns ja wieder – das ist ja auch gut. Über Mangel an Themen braucht man sich ja derzeit nicht zu beklagen. Liebe Grüße aus Berlin, heute bei 22 Grad und herrlichem Wetter, außer, daß es zeitweise ziemlich stürmisch war.

      • Papageno schreibt:

        Hier weht auch immer ein Wind, der es ungemütlich macht, draussen ein oder zwei Glas Rotwein zu trinken. Aber der Frühling kommt bestimmt 🙂

  12. komsi.komsii schreibt:

    Liebe Hildegard!
    Ich lese Deinen Blog wirklich gern und deswegen habe ich Dich heute für den “Liebster Blog Award” nominiert und wuerde mich wirklich sehr freuen, wenn Du diesen annimmst und weitergibst.
    WiesoWeshalbWarum???
    Schau mal hier:
    https://komsikomsii.wordpress.com/2015/04/10/liebster-blog-award/
    Ich habe auch eine kleine Beschreibung ueber Deinen Blog verfasst. Ich hoffe das ist ok?
    Lieben Gruss, Nicole

    • hildegardlewi schreibt:

      Liebe Nicole, es hieße Eulen nach Athen tragen. Es gibt so viele junge Leute, die auf dem Wege sind, sich im Internet zu behaupten. Denen wäre damit gedient. Es ist sehr lieb gedacht, aber ich habe bereits eine große Gemeinde. Ich danke Dir sehr und freue mich, aber bitte gib dem Nachwuchs eine Chance, LG Lewi

  13. monikalehn schreibt:

    Hallo Hildegard,
    freut mich dass dir mein blog monikaswakabout.wordpress.com gefällt! Wie bist du denn auf mich gekommen?
    Klingt nach einem prallen Leben bei dir 🙂
    Viele Grüsse aus Athen,
    Monika

  14. kdm13 schreibt:

    Hallo,
    ich war auch hier.
    Herzliche Grüße aus Reinickendorf
    Klaus-Dieter

  15. Adriano Eljero schreibt:

    Hallo,

    habe dich für den Liebsten Blog Award nominiert (nicht hauen, wenn’s unerwünscht war *in Deckung gehend*), aber würde mich freuen, wenn du mitmachst. Wenn nicht, kann ich das auch verstehen 🙂

    Hier die Nominierung: http://adrianoeljero.com/2015/03/21/liebster-blog-award/

    • hildegardlewi schreibt:

      Lieber Adriano, ich fühle mich sehr geehrt, aber ich möchte diese Bevorzugung nicht in Anspruch nehmen, denn es gibt so unendlich viel unternehmungslustigen Nachwuchs, dem ich zur Befeuerung einen Preis gönne. Abgesehen davon könnte und auch möchte ich diese Fragen gar nicht beantworten. Ich werde in der kommenden Woche 81, und ich weiß, daß ich gut bin. Ich brauche keine Preise. Aber ich danke Dir sehr und habe mich doll gefreut. Komm man lieber öfter bißchen lesen. Das freut mich dann besonders. Liebe Grüße, Hildegard

  16. rockelfe schreibt:

    Liebe Hildegard, hab ich grad ein bissel durch den Blog gelesen und bin begeistert. Ich werde hier noch die eine oder andere Lesestunde verbringen, ich sehs schon! Viele liebe Grüße aus Australien!

    Kathi

  17. Julia schreibt:

    Hallo Hilde Lewi!
    Danke, dass dir meine Reisegeschichten auf julysjourneys.wordpress.com gefallen! 🙂
    Deine Gedichte gefallen mir auch sehr! Ich liebe die Natur und die Rückbesinnung auf das Wesentliche. Ich wünsche dir in diesen Sinne eine schöne Frühlingszeit, meine Blüher gucken schon aus der Erde 🙂 Grüße aus München

  18. winnieswelt schreibt:

    1934, … wahnsinn, ich stelle mir grad vor, wie meine Oma (gleiches „Baujahr“) vor dem Rechner sitzen würde. 😀 Aber es ist wie es ist, … die Berliner Omis sind einfach genial und hip! Meine Omi ist auch toll, aber kommt eben nicht aus Berlin und wohnt auch nicht hier, sondern am Rand einer etwas kleineren Großstadt. Ich finde es super, dass du einen Blog hast ❤

  19. spikemilano schreibt:

    Liebe hildegardlewi: mille grazie für das Sternchen auf jenem selten gefundenen Blog am Rande des uns bekannten Univerums. Grüße aus dem Wald!

  20. marcrudin schreibt:

    Hallo Frau Lewi

    Danke für Ihr Interesse an meinen Fotos aus 1959. Ihr Blog gefällt mir ebenfalls 🙂
    weitere alte Bilder folgen nach und nach auf meiner Seite, oft auch in Deutschland aufgenommen.

    Ein schönes Wochenende und Grüsse aus der Schweiz

    Marc Rudin

    • hildegardlewi schreibt:

      Lieber Marc, Ihre Fotos gefallen mir sehr. Ich habe auch viele Fotos gemacht, aber in einem Anfall von Schwachsinn habe ich mal alle Negative weggeworfen, weil es so viele waren. Und die Papierbilder sind alle vergilbt, sonst hätte ich sie einfach abfotografiert. Also, die modernen Methoden haben ja entschieden auch etwas für sich. Herzliche Grüße aus Berlin in die schöne Schweiz, Lewi

      • marcrudin schreibt:

        Danke 🙂 Negative habe ich leider auch keine mehr. Aber meine Grosseltern hatten ein Fotofachgeschäft und haben zum Glück die Fotos mehr oder weniger professionell gelagert.

        Liebe Grüsse ins lebendige Berlin

      • hildegardlewi schreibt:

        Naja. Ab und an blättere ich schon mal in den alten Alben, hin und wieder ist mal eins zu gebrauchen. Aber die Erinnerung bleibt ja trotzdem, auch wenn sie nun nicht mehr so ansehnlich sind. LG

  21. anja zimtschnegge schreibt:

    Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog. Schade, daß meine Mutter ( wird bald 91, wohnt in Lichterfelde ) kein Internet hat. Deine Geschichte würde auch sie sicher interressieren . Werde ihr deine Seite zeigen, wenn ich sie besuche. Viele Grüsse aus Nürnberg von Anja

    • hildegardlewi schreibt:

      Liebe Anja, viele Grüße nach Nürnberg, da war ich mehrmal vor sechzig Jahren, und herzliche Grüße an die Mama. Mein neuer Drucker ist noch nicht angeschlossen. Wenn Du mir dann schreibst, was die Mama interessiert, kann ich es ja ausdrucken und ihr in einen Brief schicken. Herzliche Grüße, Hildegard

  22. naho18 schreibt:

    Danke für deinen Like für einen Beitrag auf meinem Blog. Es hat mich sehr gefreut, dass du bei mir vorbeigeschaut hast. Vielleicht schauen wir ja mal wieder gegenseitig bei uns vorbei 🙂 Viele Grüße, Nadine

  23. Die Reisetante schreibt:

    Hallo, vielen Dank für deinen Like bei meinem Beitrag über Ischgl. darf ich fragen, wie du auf meine Seite gekommen bist? Ich freue mich immer, wenn jemand neues die Beiträge liest.

  24. Evelyn schreibt:

    Wunderschöne Fotos und Texte, liebe Grüße nach Berlin

  25. Kleinigkeiten schreibt:

    Danke für deinen Like 🙂 Er hat mich auf deinen Blog gebracht – sehr schön 😉

  26. Adriano Eljero schreibt:

    Es haben sich schon einige bedankt und ich wollte auch ein kleines Dankeschön hier lassen. Danke für’s Daumen drücken und bekräftigen 😉

    Ein guter Mensch scheinst du zu sein, einer der hilft und beschenkt, anders als jener, der ignoriert und nur an sich selbst denkt.
    Wurde gerade von deinen Gedichten ein bisschen inspiriert, sei nicht zu sehr geschmeichelt 🙂

  27. Maria Helena schreibt:

    Liebe Hildegard vielen lieben Dank für den Besuch auf meinem Blog http://www.gegenwind.me, es freut mich dass dir mein Text gefällt und auch dass ich dadurch auf deinen Blog aufmerksam geworden bin! Ich liebe Literatur, Poesie und alles was mit Sprache und Worten zu tun hat und meiner Meinung nach kannst du sehr gut mit Worten umgehen. Freue mich noch mehr von dir zu lesen. Liebe Grüße Maria

  28. Kai Schneiders schreibt:

    Liebe Hildegard,
    danke, dass dir mein Eintrag über Neuseeland gefällt und danke, dass ich dadurch auf deinen Blog aufmerksam geworden bin.
    Die Zeitgeschichte finde ich wahnsinnig spannend und deine Geschichten manchmal lustig, manchmal ergreifend.
    Liebe Grüße aus Köln, Kai

    • hildegardlewi schreibt:

      Lieber Kai, ich freue mich sehr, daß Dir gefällt, was ich schreibe. Im Augenblick bin ich allerdings etwas faul. Ich warte schon mal selber auf den nächsten Arbeitsanfall. Heute scheint wohl aus Versehen die Sonne, da sollte man ja besser einen Spaziergang machen. Herzliche Grüße aus Berlin und ich hoffe,
      wir lesen, sehen recht oft voneinander. Hildegard

  29. dasrosaherz schreibt:

    Hallo Hildegard,
    über Dein Interesse an meinem blumigen Beitrag habe ich mich sehr gefreut. Schön, dass Du mich zu Deinem Blog geleitet hast. Die „Gedichte“ sind sehr inspirierend und ich werde sicherlich immer mal wieder bei Dir vorbeischauen.
    Vielleicht kann ich Dich auch immer mal wieder mit meinen Beiträgen auf meinen Blog locken.
    Liebe Grüße,
    Aline

  30. flugentenblog schreibt:

    Liebe Hildegard!
    Herzlichen Dank, dass du meinen Flugenten-Blog besucht hast! Wenn dich das Fernweh plagt, kannst du jederzeit gerne vorbei schauen 🙂 Es wird sicher einmal auch ein Berlin-Beitrag erscheinen und ich bin gespannt, was du als echte Berlinerin dann dazu sagst!
    Liebe Grüße von Flugente Veronika

  31. Fotohabitate schreibt:

    Liebe Hildegard, über Ihr Interesse an meinem Blog habe ich mich dieses Wochende ganz besonders gefreut. Je älter ich werde, je mehr ich mein fragiles Leben zu schätzen weiß, desto häufiger begleitet mich auch die Frage: „Wie möchte ich in dieser Geselllschaft älter werden?“ Ihr Tun, Ihre Gedanken, Ihre Lebenserfahrung und Lebenseinstellung, die sich hinter den geschriebenen Zeilen verbergen, gibt mir hierauf eine wunderbare Antwort. Toll!!!
    LG Simone

    • hildegardlewi schreibt:

      Liebe Simone, lassen Sie sich nicht entmutigen. Wenn die Zeit kommt, die man dann hat, ist es wichtig, sie auszufüllen. Und wenn dann auch noch mit Erfolg, ist die Welt in Ordnung. Man darf sie zwar nicht ignorieren, aber sie steht dann nicht mehr an erster Stelle.
      LG Hildegard

  32. julia streetstyle schreibt:

    In den wenigen Zeilen in deinem About-Text steckt so viel drin und man kann nur ahnen, welch bewegtes Leben du hast. Ich freue mich auf deine nächsten Posts ;).
    Liebe Grüße
    Julia ❤

  33. philipwernerk schreibt:

    Ein sehr eindrucksvolle Darstellung, einfach super! Philip

  34. deepyblue schreibt:

    Liebe Hildegard,

    vielen Dank, dass Sie auf meinem Blog japanhinundweg.wordpress.com vorbeigeschaut und mir ein „Like“ geschenkt haben. Bisher sind die meisten meiner Leser aus meinem eigenen Umfeld, da es sich ja um ein Reisetagebuch handelt, daher hat es mich besonders gefreut 😉
    Ich habe mich auch ein bisschen auf Ihrer Seite umgesehen und finde Ihre Gedichte sehr stimmungsvoll. Daher wünsche ich Ihnen weiterhin viel Freude am Schreiben 🙂
    Herzliche Grüße
    deepyblue

  35. SalvaVenia schreibt:

    Sehr verehrte Bloggerfreundin,

    ob Sie es auch ahnten oder nicht, ich habe mir die Freiheit genommen und Sie für den „Liebster Blog Award“ nominiert http://salvaveniaxxl.wordpress.com/2014/10/20/blognews-13-liebster-blog-award/, weil Ihr Blog mir in den vergangenen Monaten ein immer treuer Begleiter gewesen ist und mich in mancherlei Hinsicht inspirieren konnte.

    Wenn Sie mir die Ehre erweisen und die Nominierung annehmen möchten, gibt es dabei einige „Spielregeln“ zu beachten, die da wie folgt lauten:

    1.)
    Danken Sie der Person, die Sie nominiert hat.
    2.)
    Beantworten Sie bitte die 11 Fragen, die Ihnen gestellt werden.
    3.)
    NominierenSie 5-11 Blogger, die weniger als 1.000 Follower haben.
    4.)
    Erstellen Sie 11 Fragen, die diese 5-11 Personen beantworten sollen.
    5.)
    Platzieren Sie das „Liebster Blog Award“-Logo auf Ihrem Blog.
    6.)
    Informieren Sie die Nominierten über die Nominierung.

    Jetzt zu den 11 damit verbundenen Fragen an Sie:

    1.)
    Welches Buch empfehlen Sie mir?
    2.)
    Was halten Sie von Meister Eckkart?
    3.)
    Wie lautet Ihre Lieblingslosung?
    4.)
    Welches Obst essen Sie am liebsten?
    5.)
    In welches Land möchten Sie reisen, das Sie noch nicht kennen?
    6.)
    Warum essen die Deutschen soviel Schokolade?
    7.)
    Wie heißt Ihr Lieblingsmusikstück?
    8.)
    Was bringt Ihnen am Bloggen die meiste Freude?
    9.)
    Welches wäre Ihnen das liebste Haustier?
    10.)
    Wie lautet Ihr Lieblingswitz?
    11.)
    Weshalb sind Sie glücklich?

    Wie auch immer Sie sich entscheiden mögen, ich wünsche Ihnen weiterhin viel Freude beim Bloggen und immer die interessierten Leser und Betrachter dazu.

    Herzliche Grüße,
    Der Salva

    • hildegardlewi schreibt:

      Lieber Salva, ich fühle mich wirklich geehrt, aber ich möchte dieses Vorrecht nicht annehmen, das mir von verschiedenen Seiten schon angeboten wurde. Ich glaube, in meinem Falle hieße es Eulen nach Athen zu tragen. Es gib sicher sehr viele begabte Nachwuchs-Schreiber und -rinnen, denen eine Starthilfe eine sehr viel bedeuten würde. Ich bedanke mich noch einmal herzlich für Ihr Angebot, lehne es aber aus den genannten Gründen ab.Lassen wir einfach alles wie gehabt. Herzliche Grüße, Lewi

      • SalvaVenia schreibt:

        Vielen herzlichen Dank für Ihre freundlichen Worte. Wie immer, freue ich mich auf Ihre beherzten Zeilen in der Bloggerwelt. 🙂

        Sonnenstrahlgesprenkelte Mittagsgrüße,
        Der Salva

  36. twonovelists schreibt:

    Halli Hallo,

    wir nominieren dich hiermit für den Liebster-Award ;). Wir würden uns freuen, wenn du mal vorbeischauen würdest, dann erfährst du alles Weitere.

    http://twonovelists.wordpress.com/2014/10/16/liebster-award/

    Liebe Grüße,
    Gacela und Cuervo

  37. juliawinnacker schreibt:

    Hallo Hildegard, Sie haben einen wundervollen Blog hier! Vielen Dank für Ihren Besuch auf meinem und das like 😀

  38. makrolinse schreibt:

    Liebe Hildegard, vielen Dank für den Besuch auf meinem neuen Blog! Er ist natürlich noch nicht „fertig“ und so würde ich mich freuen, wenn Sie ihn ab und an besuchen, denn wie ich sehe, teilen wir die Leidenschaft für Berlins schöne Ecken.
    Ich werde mich hier sofort umschauen und vielleicht ergibt es sich, dass eins Ihgrer Werke perfekt zu einem Thema meiner Bilder passt, das würde ich dann gern verlinken (wenn ich darf )
    Herzliche Grüße !

  39. akindofmagic84 schreibt:

    Hallo Hildegard, ich hatte mich sehr gefreut, Sie als Leserin meines Blogs blogmeins.wordpress.com zu haben. Nun bin ich auf eine eigene Domain http://www.style-2day.com umgezogen und würde mich natürlich riesig freuen, wenn Sie auch hier zu meinen Lesern zählen würden. Liebe Grüße, Maria

  40. schoenheitdeslebens schreibt:

    Liebe Hildegard,
    wie schön, dass Dir meine Bilder so gut gefallen. Ich freue mich wirklich sehr darüber! Von Dir bin ich total beeindruckt! Wenn meine Mutter das nächste Mal Angst hat, sich an den Computer zu wagen, zeige ich ihr diese Seite 😉 Mach weiter so!
    Alles Liebe,
    Melanie

    • hildegardlewi schreibt:

      Der Computer beißt nicht. Wir sind die besten Freunde. Ich rede auch mit ihm. Natürlich hört er nicht zu. Aber ich höre meine Stimme und begreife so, um was es geht.
      Grüß die Mama. Eine gute Freundschaft klappt ja nicht immer auf Anhieb. LG 😀 Hildegard

  41. Sir Classic schreibt:

    Hallo Hildegard, freut mich, dass Du mich besucht hast und Dir mein Beitrag aus Heinrich Heines „Buch der Lieder“ gefällt. wie ich gesehen habe, dichtest Du so aus dem Ärmel heraus und das mit Humor gewürzt. Ich finde es toll, wenn jemand so wie Du gekonnt dichtet und das noch mit flotter Schreibe.
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende

  42. Silke schreibt:

    Ich bin beeindruckt, wirklich…. ich schreibe selbst Kurzgeschichten, bin aber leider völlig untalentiert, was Gedichte angeht. Hut ab für diese schönen Impressionen!

    • hildegardlewi schreibt:

      Vielen Dank . Jeder hat eben andere Talente. Oder vielleicht Fantasie. Es gibt in allen Sprachen ganz ausgezeichnete Kurzgeschichten, die ich ab und an lese, und beeindruckend sind oft die aus Ost- und Südeuropa. Die haben sicher schon von Natur aus eine andere Fantasie, Also, immer schön weitermachen. Herzl. Grüße, Lew ;.)

  43. mhlooks schreibt:

    Freut mich, dass die Bilder auf meinen Blog Dir gefallen. Habe mich auch ein wenig durch deine Gedichte gearbeitet. ich werde bei diesen schönen Gedichten öfter vorbeischauen ;).

    • hildegardlewi schreibt:

      Eigentlich antworte ich immer ziemlich schnell, aber mein Computer ermahnt mich manchmal 2 x, und da ja immer eine Menge hier abläuft: habe ich nu oder habe ich nu nich? Also, die Zukunft wird es lehren.
      Ein Blick aus dem Fenster zeigt mir grauen Himmel und Bäume, die beginnen, sich zu verfärben. Und ein Thermometer, was mir 15 Grad Außentemperatur verrät. Und die Heizung ist nicht wärmer als die Körpertemperatur meine Hände. Und bei NORMA gab es schon Pfefferkuchen, Baumkuchen und sonstigen weihnachtlichen Krempel. Bin ich nun verrückt oder diese Welt? Du mußt die Frage nicht beantworten – ich habe sie ja nur in den Raum gestellt. Nun hast Du von mir einen langen Brief bekommen, siehste. Ist eine Ausnahme_ LG 😀

  44. avangerangel schreibt:

    Hallo Hildegard. Dein Blog ist bei uns in der Blog – Mecker – Kiste gelandet. Zu dem Post und den Hintergründen erfährst du mehr unter http://blogmeckerkiste.blogspot.de/
    Wir hoffen dir gefällt die Idee und Umsetzung.

    LG,
    Das Mecker-Team

    • hildegardlewi schreibt:

      Hallo Mecker-Team, das ist ja eine reizende Bewertung.
      Da werde ich mal zusehen, wie ich die Beanstandungen auf die Reihe bekomme, ich bin augenblicklich im Streß.
      Aber vielen Dank schon mal vorweg.

      LG Lewi

  45. sabrosar schreibt:

    Liebe Hildegard, schön, dass dir mein Bild-Beitrag zu den ersten Schritten im eigenen Garten gefällt! Vielleicht zieht es dich ja auch mal zu uns in den Schwarzwald! Liebe Grüße, Sabrina

  46. Andi schreibt:

    Hallo Hildegard, freut mich sehr, dass Ihnen mein Artikel „Transportprobleme“ gefallen hat. Vielleicht ist ja mal wieder ein interessanter Artikel dabei.

  47. Ailis schreibt:

    Liebe Hildegard,
    ich freue mich sehr, dass Dir meine Texte und Fotos gefallen und möchte mich herzlich bedanken für die vielen gefällt-mir-Klicks, die Du in den letzten Monaten bei mir gelassen hast. Ich komme gerne wieder her und grüße einstweilen herzlich nach Berlin!
    Ailis

  48. Michelle schreibt:

    Liebe Hildegard, freut mich, dass du auf meine Seite gefunden hast und dass dir mein letzter blogeintrag gefaellt. Deine Gedichte gefallen mir auch, weil sie so humoristisch sind.
    Liebe Gruesse von Michelle vom Vagabundenblog

  49. Susann schreibt:

    Liebe Hildegard,

    vielen Dank, dass Sie sich für meinen Blog interessieren. Besonders freut es mich, dass Ihnen der „Brief an meine Mama“ gefallen hat. Mit Begeisterung habe ich die Inhalte Ihres Blogs gelesen. Es wäre schön, wenn ich Sie öfters in meiner „WunderBar“ begrüßen dürfte. Ein jeder Leser mehr lässt mein Herz vor Freude hüpfen.
    Danke! Susann

    • hildegardlewi schreibt:

      Liebe Susann, den Brief an die Mama habe ich gelesen,
      und da ich selbst zwei Töchter habe, aber meine eigene Mama zwar alles für mich getan, aber mich niemals verstanden hat, hat es mir gefallen. Die anderen Geschichten habe ich überflogen. Aber da ist für mich der Zeitabstand zu groß und da ich wirklich einen sehr ausgefüllten Tag habe. kann ich nur ab und zu mal vorbeischauen. Liebe Grüße, Lewi 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s