Schlagwort-Archive: Abwechslung

Schon wieder

So mancher kriegt nen großen Schreck: ach herrjeh, das Jahr ist weg! Es hat doch gerade erst begonnen. Schon ist es futsch, es ist zerronnen. Doch bis es total verschwunden kommen noch paar heitre Stunden. Dann ist es wieder mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Butterräuber von Halberstadt

Ich bemerke es selbst bereits, ich schwimme auf der Nostalgie…, bzw. , auf der Erinnerungswelle und singe mit Pappa, während er die Stiefel besohlt und ich ihm die Tekse reiche, olle Moritate. Denn sein Vetter war Schauspieler an einem der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ja, was is denn nu wieder?

Na sieh‘ste woll. Kein Blatt mehr dran! Wann fäng‘ste mit dem Winter an? Nun sind die Äste alle kahl. Das Blätterkleid, es war einmal. Wenn ich hier mal so um mich seh‘ -, wo bleibt er denn, der weiße Schnee? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Himmel blau; zwei weiße Wölkchen wandern…..

. Der Himmel blau, zwei weiße Wölkchen wandern. Sie eilen sozusagen vorneweg. Die anderen kommen ganz langsam angeschwommen. Sie haben sich ne Menge Zeit genommen und sammeln unterwegs noch alle Einzelgänger. So wird der Wolkenberg nun größer und auch länger. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen