Schlagwort-Archive: Ängstlichkeit

Noch mal davongekommen

Ein Karpfen schwamm im Teich herum und fand es auf die Dauer dumm, daß Abwechslung kaum war geboten. Nur hin und wieder sah er Poten, wenn Enten schwammen hin und her. Oft sagt er sich: was will man mehr! Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte, Humor, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kleiner Feigling

Ach Charly. Du wirst nie ein Held werden. Und im Blumenkasten ist es ja nun auch nicht so romantisch, oder?

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zeit für Märchen/ Na, das war eine Überraschung

(Dornröschen) Ein Mädchen ward dem Paar geboren, blauäugig, blond, mit zarten Ohren und einem Näschen, winzig klein. S’ wird mal ne schöne Jungfrau sein. Die Eltern (König’s) gaben nun dem Kinde den ausgesuchten Namen Rosalinde. Und um zu feiern dies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Dicht am Ufer

Dicht am Ufer gibt es die „Piratendiele“. Alles feste Bänke, feste Tische, feste Stühle. Weil man sich hin und wieder ordentlich verhaut, und den Gästen ab und zu auch mal was klaut. Wenn es zu bunt wird, ruft der Wirt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen