Schlagwort-Archive: Blumen

Feinsliebchen

Feinsliebchen läuft über duftende Wiesen und will den schönen Tag genießen. Die Sonne scheint, es brummeln Hummeln und die fleiß‘gen Bienchen summeln. Es flattert oft ein zartes Ding leicht durch die Luft: ein Schmetterling. Und so mancher faule Käfer ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sieglinde steht am Gartenzaun

die Sonnenblumen neigen schwer die Köpfe, im halben Schatten stehen Geranientöpfe, frisch gegossen. Die Rosenhecke ist gestutzt, das Fallobst ist bereits gewaschen und geputzt, die Wege sind geharkt, entfernt die welken Blüten, die abgefallenen Blätter sind entsorgt in blaue Tüten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Selbst ist der Mann, der alles kann…..

Nun ist‘s schon wieder Wochenende. Der Eberhard spuckt in die Hände und schleppt die Latten und die Steine; denn alles macht er ganz alleine. Im Gärtchen schuftet seine Frau. Auf Ordnung hält sie sehr genau. Ein Kräutlein, das nicht hingehört … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Architektur, Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wir warten…..!

Na, wann kommste denn nu endlich…? Da hinten, wo die Büsche steh‘n, (‘s ist immer noch kein Blatt zu seh`n), da hocken ein paar Hasenkinder und schimpften heftig auf den Winter. Und vom flachen Dach der Laube zetert lautstark auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Architektur, Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare