Schlagwort-Archive: Einsamkeit

Ach, die gute alte Zeit

Ach, die gute alte Zeit ist für immer wohl vorbei. Beschaulichkeit, das ist ein Fremdwort nun geworden. Die großen Städte platzen sämtlich aus den Nähten, egal ob Osten, Westen, Süden oder Norden. Eilig hatte man es früher auch. Eile, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Wenn du gehen mußt

(Irgendwann) und plötzlich ohne lange Vorbereitung trittst du nun eine große weite Reise an. Spontan – unerforscht ist noch das Land, aus dem niemand einen Rückweg fand. Nie gesehen, doch schon oft beschrieben paradiesische Gefilde. Ruhe, ewig Frieden. Schweres Gepäck, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tanz der Wasserjungfern

Den Weg entlang durch gelben Sand. Heidekraut blüht üppig am Wegesrand. Birkenzweige wiegt der Wind ganz leise. Die Blätter rascheln eine Sommerweise. Heide und Wald. Die Sonne meint’s gut. Vorbei ist die kochende Mittagsglut, aber noch flimmert vor Hitze die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Die Ameise

Am Fensterbrett, da krabbelt was! Nanu, denk ich. Was ist denn das? Was krabbelt da umher so flink? Was ist das für ein kleines Ding? Plötzlich krabbeln da schon zweie, und gleich darauf ne ganze Reihe im Gleichschritt. Wohin wollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen