Schlagwort-Archive: Ernährung

In des Waldes dunklen Tiefen

IN DES WALDES DUNKLEN TIEFEN………………….. In des Waldes dunklen Tiefen hört man oft ein lautes Schniefen, und ein Grummeln und ein Grunzen. Das kann einem doch verhunzen die Neugier, in den Wald zu gehen und auch erst mal nachzusehen, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Laubfrosch

Im Gesträuch und in der Hecke dicht am Wasser, in der Ecke wohnt ein Lurch, der Laubfrosch heißt. Was sein grünes Kleid beweist. Er quakt allein und auch im Chor ein schönes Froschkonzert uns vor, bis er vom Hunger arg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wer kennt ihn nicht…..

Wer kennt ihn nicht, den Vogel Strauß: im fernen Afrika ist der zu Haus. Er ist sehr gut zu Fuß, er kann nicht fliegen, und trotzdem ist er nicht sehr leicht zu kriegen. Weil er, wie weiland Nurmi, rennen kann. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wer kennt ihn nicht, den Vogel Strauß…..

Wer kennt ihn nicht, den Vogel Strauß. Das weiß man ja, der ist in Afrika zu Haus. Er ist sehr gut zu Fuß, er kann nicht fliegen; und trotzdem ist er nicht so leicht zu kriegen. Weil er, wie einstmals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen