Schlagwort-Archive: Essen

Schon wieder

So mancher kriegt nen großen Schreck: ach herrjeh, das Jahr ist weg! Es hat doch gerade erst begonnen. Schon ist es futsch, es ist zerronnen. Doch bis es total verschwunden kommen noch paar heitre Stunden. Dann ist es wieder mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Weihnachten zuhause

Er hängt im Sessel, faul und matt, weil er zu viel gegessen hat. Das ist halt so an Feiertagen. Und nun rebelliert der Magen. Ein Schnäpschen oder ein Likör und ein Kaffee muß jetzt her. Die Kinder knabbern süße Sachen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Fluch der guten Tat

Unter dichtem Blätterdach und im Schatten vieler Bäume steht ein schön gedeckter Tisch. Die Erfüllung mancher Träume, Erinnerung aus Urlaubstagen wird erhofft nun und ersehnt. Daß die südländische Küche mit Auserlesenem uns verwöhnt. Die Erwartung zu verkürzen gibt es ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Weihnachten zuhause

Er hängt im Sessel, faul und matt, weil er zu viel gegessen hat. Das ist halt so an Feiertagen. Und nun rebelliert der Magen. Ein Schnäpschen oder ein Likör und ein Kaffee muß jetzt her. Die Kinder knabbern süße Sachen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen