Schlagwort-Archive: Federn

Trendsetter

Sehr modisch trägt der Wiedehopf (natürlich keinen Bammelzopf) gesträubte Federn auf dem Kopf. Er ist zwar niemals dort gewesen, im fernen Land der Irokesen. Er kann nicht schreiben, kann nicht lesen. Doch sah er sich die Bilder an. Sofort beschloß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Der Specht

Der nimmt sich einfach raus das Recht: am großen Nußbaum hackt der Specht und hämmert fröhlich wie besessen. Der sucht natürlich was zu essen. Er hämmert weiter, kein Verdruß. Da fällt von manchem Ast die Nuß. Dann kommt das Eichhorn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen