Schlagwort-Archive: Finsternis

Die Schleiereule

In der Nacht, in der Nacht. ist der Mäuserich erwacht. Und dann ist er ganz verdattert. irgendwas ist rumgeflattert. Aber leise, leise, leise, auf geheimnisvpolle Weise. Er muß Frau und Kinder wecken, damit sie sich gut verstecken, denn was ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das klappt einfach nicht bei jedem….

Es dunkelt schon. Die Mutter spricht zu ihrem Kind: mach an das Licht. Das Kind drückt auf den Schalter schnell, jedoch es wird und wird nicht hell. Die Mutter greift sich an die Stirne und denkt: das ist bestimmt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wir sind dabei…

Wir sind dabei am 10. Mai Wie fröhlich sind wir aufgewacht und dachten doch, die Sonne lacht. Jedoch macht sie ein Päuschen und lacht sich eins ins Fäustchen. Noch früh, s‘ wird finster und ist kalt. Na nu, denk ich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

An einem Abend….

Ab einem Abend, weit nach Acht. in einer dunklen Sommernacht, da wankten zwei Touristen, matt (weil man zu viel geso-) getrunken hat dafür mit grölendem Gesang im Schlendrian die Straße lang. In eine Bar, da wollten sie noch gehen, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen