Schlagwort-Archive: Fluchtgedanken

Im Wald, da ist vielleicht was los

Im weichen Moos am Fuß der Buchen, da kamen sich recht oft besuchen die beiden liebenswerten Dachse: Elisabeth und Bräutigam Maxe. Der Waldkauz hatte es geahnt: Familiengründung war geplant. Er saß versteckt im Baum und lauschte: es schmatzte, wenn man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Du blickst ja so versonnen……

„Was ist mir dir, du schaust ja so vernagelt. Ist die Petersilie dir vielleicht verhagelt? Ist deine Frau dir etwa weggelaufen? Fehlt das Geld, ein neues Auto dir zu kaufen? So kenne ich dich gar nicht, so bedeppert! Hast du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen