Schlagwort-Archive: Geschichte

Rinaldo Rinaldini

Aus der Zeit, als es weder Rundfunk noch Fernsehen gab, aber die Leute Unterhaltung suchten, zogen die Moritatensänger über die Dörfer und über die Märkte. Da hatten sie eine große Tafel mit aneinander gereihten Bildern und einen langen Zeigestock und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Traurigkeit

Hin und wieder kommt eine Zeit, da überfällt mich aus heiterem Himmel eine abgrundtiefe Traurigkeit. Man sieht; man hört von Dingen, die tief Verborgenes erwecken, es zum Bewußtsein bringen. Zorn und Schmerz sind zu besiegen. Trauer selbst hat nur begrenzte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ich bastel weiter an meinem Europa: 19) Estland 2

Ich finde es wunderbar, daß man sich, wenn man Lust hat, einfach auf die Reise machen kann und die abgelegendsten Orte des Planeten besuchen kann dank der modernen Erfindungen. Aber zunächst einmal müssen wir uns ein bißchen für unserere nächsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte, Humor, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Eine Extrastunde Bastelarbeit 18) Belgien (Brügge 1)

Also, das darf man ja einfach nicht ignorieren. Man kann doch die allerschönsten Orte nicht leichtfertig übersehen. Und wer kann schon andauernd verreisen. Da muß man eben auf das zuverlässige Internet zurückgreifen. Stümmts?

Veröffentlicht unter Geschichten, Kurzgeschichten, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen