Schlagwort-Archive: Hoffnung

Man hört so oft, das im Prospekt nicht die ganze Wahrheit steckt.

Man hört so oft, daß im Prospekt nicht die ganze Wahrheit steckt………… man liest den Text und denkt sich dann: ob es wohl schlimmer kommen kann? Die Fremde lockt uns; das Exotische, das Unbekannte, das Idiotische. Das Romantische, das Wilde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Der Winter stand schon eine Weile vor der Tür

Der Winter stand schon eine Weile vor der Tür, nun ist er einfach reingekommen. Ob’s uns gefällt, oder ob nicht, davon hat er nicht mal Notiz genommen. Kommt einfach rein, so ungefragt, bringt auch noch Kälte mit und Schnee! Man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sie Drei

Die Zwei waerten noch….) Die Drei………. Am Tisch am Fenster sitzen zwei und warten. Sonst sind’s drei – doch einer ist noch nicht gekommen. (Hat er den falschen Bus genommen)? Die Tür geht auf. S’ kommt jemand rein. Man denkt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Schneeflöckchen, Weißröckchen

Schneeflöckchen, Weißröcken wann kommst du geschneit? Du kommst aus den Wolken, dein Weg ist gar weit. Komm, setz‘ dich an‘s Fenster, du lieblicher Stern. Malst Blumen und Blätter. Wir haben dich gern. Schneeflöckchen, Weißröckchen, deckst die Blümelein zu. Dann schlafen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen