Schlagwort-Archive: Kameradschaft

Altweibersommer

Der Herbst sagt nun zum Sommer: „Los – hau ab! Ich hab‘ mich jetzt um viele Dinge noch zu sorgen. Nun pfusch mir bitte nicht ins Handwerk rein. Wenn‘s geht, verschwinde lieber heut als morgen.“ Der Sommer sagt zum Herbst: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fuchs und Rabe

Der Rabe sollt‘ ein Liedchen singen, doch wollt’s ihm nicht so recht gelingen. Na, auch egal, er bei sich dachte und sich daraus halt gar nichts machte. Der ganze Wald voll muntrer Sänger, deshalb probierte er nicht länger. Ein Frühlingsfest … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sensationen, Sensationen

Hinterm Rathaus auf der Wiese sah man viele Wagen stehen. Freude macht es, den Artisten bei der Arbeit zuzuseh‘n. Manchmal brüllt sogar ein Löwe und es brummelt mal ein Bär. Und es laufen paar Artisten zwischen allem hin und her. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Unzufrieden

Frühmorgens war beim Starfriseur es im Salon noch ziemlich leer. Ein brauner Bär kam aus dem Zoo und fragte brummig; also wo kann ich mich niederlassen? Der Meister konnte es nicht fassen. Er war auf einen Stuhl gesunken. „Ja, hab‘ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen