Schlagwort-Archive: Kenntnisnahme

Aus der Moritatensammlung – Der versäumte Kuß

Der versäumte Kuß Emil war in Ziegelträger, außerdem noch Schürzenjäger und trank öfter Steinehäger übern Durst. Emma war ein sanftes Wesen und verkaufte außer Käsen, Eiern, Flundern, Mayonnaisen, auch noch Wurst. Wegen dieser Qualitäten tat ihr Emil nähertreten und hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Tauben

Die Taube sprach zum Täuberich: „mein lieber Mann, ich wundere mich. Ich wundere mich – es ist kein Traum! Im letzten Jahr stand hier ein Baum. Das ist kein Irrtum – nein, das weiß ich; ‘ne Birke stand vor Nummer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der große Ameisenbär

Kommt ruhig mal bißchen nä-her. Das hier is ja n‘ Ameisen- Bä-her. Man hat mit ihm Erbarmen. Er gehört zu den Zahnarmen. Er sieht nicht gerade aus wie‘n Hase, dafür ist viel zu lang die Nase. Ein Zahnarzt ist an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wir haben es doch ganz genau gesehen……

Zwei Waschbären sind auf einen Baum geklettert. Sie sind erzürnt. Sind böse. Und der eine wettert: „Wir haben es doch ganz genau gesehen! Den ganzen Mist vom Grillen ließen sie hier stehen. Jetzt sind sie satt und faul und vollgefressen; … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen