Schlagwort-Archive: Kindheit

Ein buntes Blatt

Ein buntes Blatt hat nun der Herbstwind vor sich her getrieben, es blieb an einer Stelle auf dem regenfeuchten Rasen liegen, wo es sich noch ein kleines bißchen hin und her bewegte, bevor es sich dann still und regungslos zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Tari Tara, die Post ist da

„Schreibste ihr, schreibste mir, schreibste auf MK Papier (Max Krause) Im Schreibwarenladen in der Lindenstraße in Kreuzberg habe ich da schon immer meine Schulsachen gekauft. Und auf dem Rückweg nachhause einen kurzen Sprung in das Postamt Lindenstraße gemacht und am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Herr von Ribbeck

Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havlland, ein Birnbaum in seinem Garten starnd, und kam die goldene Herbsteszeit und die Birnen leuchteten weit und breit, da stopfte, wenn‘s Mittag vom Turme scholl, der von Ribbeck sich beide Taschen voll, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die alte Buche

(von Rudolf Baumbach) Mietegäste vier im Haus hat die alte Buche. Tief im Keller wohnt die Maus, nagt am Hungertuche. Stolz auf seinen roten Rock und gesparten Samen sitzt ein Protz im erten Stock: Eichhorn ist sein Namen. Weiter oben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen