Schlagwort-Archive: Langeweile

Mamma mia

Mamma mia… In einer kleinen Pizzeria bin ich verabredet – mit dia. Ich war pünktlich da – um via, doch du bist immer noch nicht – hia. Mamma mia Es riecht hier so verführerisch! Ein Pärchen sitzt am Nebentisch. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Schleierschwanz

Es rudert im Aquarium der Schleierschwanz gemächlich rum von A nach B, von B nach A, wo er vorhin ja gerade war. Von C nach D, zurück nach C, da gibt es Pflanzen in der Näh. Und um diese Wasserpflanzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gibt’s nun endlich was zu fressen?

(Kleine Wildkatzen) Der Vater strolcht durch das Gelände, der läßt sich hier bei uns nicht seh‘n. Wer weiß, wo der sich wieder rumtreibt. Der will stets eigene Wege geh‘n. Die Mutter ist auf Mäusefang. Wir haben Hunger, gibt‘s bald was? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gedanken zum Abendausklang

Den ganzen Tag hat sie gelacht; jetzt hat sie erst mal Schluß gemacht. Grad‘ hat entspannt man sich gesonnt, da sinkt se hinter‘n Horizont. Zur Wachablösung kommt der Mond, der auch am Himmel oben trohnt. Die Nachrichten vom Tage dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen