Schlagwort-Archive: Laub

Jetzt geht’s wieder rund

Jetzt geht das wieder los…… mit den verdammten bunten Blättern Noch sind‘se dran, bald fall‘n se ab. Das bringt die Laubbläser auf Trab. So wie die ausseh‘n, lassen‘se sich Zeit und grinsen: nö, wir sind noch nich so weit! Dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die unbekannten Sänger

In den hohen alten Bäumen mit dem dichten grünen Laub, jubilieren nun die Vögel stundenlang. Man wird fast taub. Lauter talentierte Sänger. Das musiziert, das jubiliert, `ne Melodie wird ausprobiert: es flötet, schilpt und tiriliert, und man kann mit Bestimmtheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Die Blätter

Donnerwetter, Donnerwetter, viele Bäume haben Blätter. Es gibt auch welche dann und wann, da sind keine Blätter dran. Manchmal gibt es Regenwetter. Hat ein Baum dann große Blätter, stellt man sich unter so zum Spaß; dann wird man nur ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Wer kommt denn da

Ich sitze hier verträumt auf einer Bank und schaue in die bunten Blätter. Zum Sitzen ist es wirklich etwas kühl bei diesem schon recht feuchten Wetter. Die welken Blätter sind fast alle abgefallen, Ein goldner Teppich wurde schnell daraus. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Architektur, Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen