Schlagwort-Archive: Mut

Familienunternehmung

Aus ihrem Loch schaut Mutter Maus aufmerksam witternd erst heraus. Die Luft ist rein! Die kleinen Mäuschen sind vor Freude aus dem Häuschen. Ein Abenteuer wurde doch versprochen! Man hatte einen guten Käse ja gerochen. Es war soweit. Es ging … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Da kommt doch wieder alles durcheinander

DA KOMMT DOCH WIEDER ALLES DURCHEINANDER Die Sonne ist nun aufgegangen, die Vögel sind schon wach. Sie zwitschern alle durcheinander und machen Höllenkrach. Es riecht nach Frühling. Ein lauer Wind streicht durch die Blätter und wolkenlos ist fast der Himmel. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein grünes Blatt

In einem Park, dicht neben einer alten Bank, da stand ein Baum, der war schon alt und krank, und seine Äste reckten sich wie hilflos, matt. An einem kranken Zweig hing noch ein grünes Blatt. Der Wind mitunter durch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kein rechter Sommer für Wassersport

(Fritze Bollmann) Zu Brandenburg uff‘m Beetzsee, ja da liegt ein Anelkahn, und darin sitzt Fritze Bollmann mit seinem Angelkram. Fritze Bollmann wollte angeln, doch die Angel fiel ihm rin, Fritze Bollmnn wollt‘ se‘ langen, doch da fiel er selber rin. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen