Schlagwort-Archive: Romantik

Ach, die gute alte Zeit

Ach, die gute alte Zeit ist für immer wohl vorbei. Beschaulichkeit, das ist ein Fremdwort nun geworden. Die großen Städte platzen sämtlich aus den Nähten, egal ob Osten, Westen, Süden oder Norden. Eilig hatte man es früher auch. Eile, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Der Mond

Was macht der Mond, was soll er machen, mal geht er auf, mal gehr er unter, und nach `ner Weile geht er wieder auf, und trotzdem fällt er niemals runter. Man stellt dann fest: der Mond ist aufgegangen! Die goldnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Vergangenheit

Leise schlagen sanfte Wellen schon seit Stunden an den Strand. Spülen kleine weiße Krönchen auf den feuchten dunklen Sand. Etwas abseits kann man sehen, zwei, die fleißig sich bemühen, und um die gebaute Burg nun einen Festungsgraben ziehen. Geformt aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Sommermorgen

Leise träumt die Sommernacht; bei den kühlen Bronnen hab‘ ich dich herangewacht, erster Hauch der Sonnen. Gestern in der Abendluft als sie untergangen, blieb von ihrem Gold ein Duft fern im Westen hangen, und er schwebte durch die Nacht über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare