Schlagwort-Archive: Stimmungen

Man will’s nicht glauben

Eingeschlummert dicht am Meer kommen plötzlich Laute her, wo man nicht so recht versteht, was denn da so vor sich geht. Die Aale fangen an zu jammern: „man hängt uns auf in Räucherkammern“. Und die Sardinen, voller Grauen können ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das kann ja nur der Frühling sein

Das kann ja nur der Frühling sein, denn überall sieht man es sprießen. In allen Farben blühen Blumen. Man muß sie aber tüchtig gießen. In voller Blütenpracht die Bäume und dicke Knospen an den Zweigen. Und die ersten frechen Mücken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Ente hatte schon geschlafen

Die Ente hatte schon geschlafen ….auf einmal wird sie wieder wach. Sie schlief ja ziemlich dicht beim Hafen, und da war plötzlich großer Krach. Die Ente schloß erneut die Augen, weil es sie nicht direkt betraf. Dann wurde es auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Abschiedsgeschenk

Was so ein Wetterfrosch verkündet, nicht immer auch Bestätigung findet. „Drei Tage wird es furchtbar gießen und uns die Laune auch vermiesen.“ Na jedenfalls, der Frosch der irrte. Die Prophezeiung uns verwirrte. Denn letztlich stellt sich wieder raus: beim Wetter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen