Schlagwort-Archive: Tiere

Und täglich weckt das Murmeltier

Und täglich weckt das Murmeltier natürlich nicht schon um halb vier, das ist ja viel zu früh; es reicht um acht, dann war sie lang genug, die Nacht! Lebt man in einer großen Stadt, bekommt man viele Tiere nicht zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Humor, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Beim Förster Horst im tiefen Wald

Im Winter wurd‘ es richtig kalt bei Förster Horst im tiefen Wald. Dicker Schnee auf Tannenzweigen, die sich bis zur Erde neigen. Hirsch und Reh, die ganze Sippe steht gemeinsam an der Krippe: frißt bedächtig vor sich hin, bis kein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Humor, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hast du gesehen? (Die beiden Wölfe)

„Hastdu geseh’n? Rotkäppchen will zur Oma geh’n!“ „Das nette Kind. Die Oma wird sich freuen. Eines Tages wird sie es noch bereuen, täglich ein paar Flaschen Wein zu trinken!“ „Woll’n wir Rotkäppchen mal winken?“ Gesagt, gewinkt, und Rotkäppchen bleibt stehen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Unzufrieden

Frühmorgens war beim Starfriseur es im Salon noch ziemlich leer. Ein brauner Bär kam aus dem Zoo und fragte brummig; also wo kann ich mich niederlassen? Der Meister konnte es nicht fassen. Er war auf einen Stuhl gesunken. „Ja, hab‘ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen