Schlagwort-Archive: Verständnis

Pantoffelhelden

Wenn der Herr Karl, der Prokurist abends nach Haus gekommen ist, war er hungrig und er wollte essen. Nie hatte Else, seine Frau, vergessen, nur zu kochen, was ihm schmeckte. Und liebevoll den Tisch sie deckte. Nach die Suppe dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sein Fahrzeug hat man ihm gestohlen

Der Herr Hans-Joachim Krause wollte pünktlich heut nachhause. Aber, wie’s so ist im Leben: meistens geht etwas daneben. Sein Wagen, parkend vor der Türe, (er stand noch da, so um halb Viere) war zur Zeit nicht mehr vorhanden. Na, bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Kampf um die Gerechtigkeit

Den Kampf um die Gerechtigkeit gab‘s auch in der Vergangenheit Beim guten Vater Zeus führte man Klage, daß man die schweren Lasten wortlos trage auf starkem Rücken; doch unbarmherzig Schläge wären der Dank des Menschen. Auf dem Wege zur Eile … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Individualist

Ein lupenreiner Invidiualist recht oft ein Zeitgenosse ist, der meistens solche Dinge tut, die Andere finden nicht so gut. Der sieht es leider auch nicht ein: warum sollt‘ er wie andere sein? Er hebt gern ab sich von der Masse, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen