Schlagwort-Archive: Zuhause

Aus dem Schartkästchen

Am Brunnen vor dem Tore Am Brunnen vor dem Tore, da steht ein Lindenbaum. Ich träumt in seinem Schatten so manchen süßen Traum. Ich schnitt in seine Rinde so manches liebe Wort. Es zog in Freud‘ und Leide zu ihm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Die Schnecke

Geht eine Schnecke manchmal aus, hat sie dabei ihr Schneckenhaus. Sie kann ja nur ganz langsam krauchen. Einen Schirm wird sie nicht brauchen. Wird‘s Wetter schlecht, bleibt sie im Haus und schaut nur hin und wieder raus. Doch hellt sich‘s … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sommernacht

Es wallt das Korn weit in die Runde und wie ein Meer dehnt es sich aus. Doch liegt auf seinem stillen Grunde nicht Seegewürm, noch and‘rer Graus: da träumen Blumen nur von Ktänzen und trinken der Gestirne Schein. O goldnes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Schnecke

Geht eine Schnecke manchmal aus, hat sie dabei ihr Schneckenhaus. Sie kann ja nur ganz langsam krauchen. Einen Schirm wird sie nicht brauchen. Wird‘s Wetter schlecht, bleibt sie im Haus und schaut nur hin und wieder raus. Doch hellt sich‘s … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen