Schlagwort-Archive: Beobachtung

Die Gäste

Die Besucher Gewöhnlich sieht man auf dem Rasen zwei bis drei Kaninchen grasen. Die Elster kriegt darauf ‘nen Schreck, und dann fliegt‘se wieder weg. Herr und Frau Rabe kommen oft, doch meisten ziemlich unverhofft. Die Drossel macht sich aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 18 Kommentare

Man hört so oft, das im Prospekt nicht die ganze Wahrheit steckt.

Man hört so oft, daß im Prospekt nicht die ganze Wahrheit steckt………… man liest den Text und denkt sich dann: ob es wohl schlimmer kommen kann? Die Fremde lockt uns; das Exotische, das Unbekannte, das Idiotische. Das Romantische, das Wilde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Der Mond ist aufgegangen

Der Mond ist aufgegangen Der Mond ist aufgegangen, die goldnen Sternlein prangen am Himmel hell und klar., Der Wald steht schwarz und schweiget, und aus den Wiesen steiget der weiße Nebel wunderbar. Wie ist die Welt so stille und in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Winter stand schon eine Weile vor der Tür

Der Winter stand schon eine Weile vor der Tür, nun ist er einfach reingekommen. Ob’s uns gefällt, oder ob nicht, davon hat er nicht mal Notiz genommen. Kommt einfach rein, so ungefragt, bringt auch noch Kälte mit und Schnee! Man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gedichte, Geschichten, Humor, Kurzgeschichten, Lyrik, Prosa, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen